Leistungen

  Hausverwaltung für Miet-Eigentumsobjekte

Für die Verwaltung von Mietwohnungen bieten wir an:

a) Kaufmännische Verwaltung

Abschluß und Kündigung von Mietverträgen
Mietinkasso und Geltendmachung aller Ansprüche die unseren
  Kunden aus dem Mietvertragsverhältnis zustehen
Überwachung der Mieteingänge
Führung der Mietkaution
Überprüfung von Mieterhöhungsmöglichkeiten
Geltendmachung vertraglich vereinbarter Mieterhöhungen
Erledigung des gesamten Schriftverkehrs mit den Mieter
Wirtschaftlichkeitsberechnung bei preisgebundenen Wohnraum
Vorbereitung und Durchführung von Mieterhöhungen im Rahmen
  der Vergleichsmiete,der Kostenmiete
Prüfung des Versicherungsbedarfs, Überprüfung der Notwendigkeit
  einer ausreichenden Deckung der Versicherungsrisiken
Erfassung von allen Zahlungsvorgängen des laufenden Bankkontos,
  Erstellung von Einnahmen und Überschußrechnungen für das jeweilige
  Wirtschaftsjahr zur Weitergabe und Vorbereitung an den Steuerberater


b) Technische Verwaltung

Laufende Überwachung des Zustandes des Objektes
Auftragsvergabe für notwendige Reparaturen mit anschließenden
  Kontrollen der durchgeführten Arbeiten
Abschluß von Wartungsverträgen und Vergabe von Wartungsarbeiten
Vorausplanung a-periodischer Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen Als besonderen Service können wir anbieten, dass durch eigene Hausmeistergestellung diverse Arbeiten im Pflegebereich und Reparaturbereich nach Absprache angeboten werden können. Eine langfristige Vertragsbindung ist nicht erforderlich, gemäß Vereinbarung ist eine jederzeitige Kündigung des Hausverwaltungsvertrages möglich, damit eine unnötige langfristige Bindung Ihrer Person nicht vorgenommen werden muß. Bedingt durch unsere Dienstleistungsarbeiten sind wir durch eine ausreichende Vermögenschadenhaftpflichtversicherung abgesichert.

  Verwaltung von Eigentumswohnungen

Wir wickeln grundsätzlich alle Arbeiten, die nach dem Wohnungseigentumsgesetz erforderlich sind, in professioneller Vorgehensweise mit den Wohnungseigentümergemeinschaften ab. Aller erster Priorität ist dabei, dass eigenmächtige Arbeiten von uns nicht vergeben werden, sondern dass vielmehr die entsprechenden Ansprechpartner wie Verwaltungsbeiräte, Haussprecher und dergleichen von allen Arbeiten informiert werden, und weitergehende Arbeiten soweit gewünscht nur nach Genehmigung und Rücksprache erfolgen. Wir wickeln nicht nur die erforderlichen Grundleistungen nach dem Wohnungseigentumsgesetz wie Wirtschaftsplan, Jahresabrechnung, Eigentümerversammlung, Einhaltung der Hausordnung und dergleichen ab, sondern über die Grundleistungen hinaus werden von uns auch besondere Leistungen ohne weitere Berechnungen durchgeführt (weitere Eigentümerversammlungen, Kopien des gesamten Schriftverkehrs an die Verwaltungsbeiräte, Haussprecher und dergleichen, Vereinbarungen von Ortsterminen an der Wohnanlage, Durchführung von aufwendigen Instandsetzungs- arbeiten, Wahrnehmung von Gerichtsterminen) Durch bei uns im Hause tätige Hausmeister können diverse wiederkehrende Pflegearbeiten und Kleinreparaturarbeiten preiswert angeboten werden.Bedingt durch unsere durchgeführten Dienstleistungsarbeiten sindwir durch eine ausreichende Vermögensschadenhaftpflichtversicherung abgesichert.

  Wohnungsvermietungen

Vermietungen für Wohnungen im Verwaltungsbestand werden von uns je nach Marktlage schnellstens durchgeführt, wobei bei wider Erwarten schlechten Wohnungsvermietungsmöglichkeiten nach Ursachen und Gründen gesucht wird, damit kurzfristig ein Abstellen dieser Gründe erreicht werden kann, um eine gewünschte Neuvermietung zu erreichen. In schlechten Wohnungsmarktsituationen bieten wir an, auch durch Einschaltung hauseigene Hausmeister diverse Aufbereitungen der Wohnungen durch Modernisierungsmaßnahmen in preiswerter Höhe durchzuführen, damit eine Vermietung schnellstens für unsere Kunden erreicht werden kann. Dabei wird von uns eine Bonitätsprüfung der jeweiligen Mietinteressenten durchgeführt, wobei es selbstverständlich ist, dass Einkommensunterlagen zur Verfügung gestellt werden und Mietkautionszahlungen vereinbart werden. Wirtschaftliche Überprüfungen der Mietinteressenten werden durch Auskunftseinholung bei diversen angeschlossenen Kreditgesellschaften durchgeführt.

  An-und Verkauf von Immobilien u. Grundstücken

Wir vermitteln für unsere Kunden An- und Verkäufe von Immobilien aller Art. Dabei wird von uns grundsätzlich vorab eine Marktanalyse nach Vorlage von allen Beleihungsunterlagen erstellt, die außerdem in eine Immobilienbewertung der jeweiligen Immobilie ihren Abschluß findet. Auf Grund dessen werden gezielte Kundengruppen angesprochen, Unterstützung bieten hierbei diverse Immobilienanzeigen in der örtlichen und überörtlichen Presse, ebenfalls werden in bestimmten Bereichen gezielte Kundengruppen außerhalb der jeweiligen Zeitungsverlage direkt angesprochen, da wir auch hierbei über diverse Kundenstammdaten verfügen. Selbstverständlich werden wir Ihr Objekt auch in den gängigen Internetportalen präsentieren. Gerade dieser Vertriebsweg hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen.

  Beratung u. Vermittlung von Finanzierungen

Durch eine über 15-jährige Tätigkeit im Kreditbereich einer Großbank verfügt der Inhaber der Firma Haus und Verwaltung Zabel über ausreichende Kenntnisse im Kreditgeschäft, diesbezüglich können Kreditvermittlungen aller Art schnellstens zur Entscheidung herbeigeführt werden. Hierbei muß vorab eine Beleihungsermittlung des jeweiligen Gebäudes durchgeführt werden, damit anschließend über verschiedene Möglichkeiten der Gestaltung von Finanzierungen Angebote zur Entscheidung des Kunden dargelegt werden können. Eine ausgiebige und aufwendige Vorarbeit ist Grundlage einer jeden vernünftigen Finanzierungsvermittlung, damit Zufriedenheit in der Wirtschaftlichkeit des Be- leihungsobjektes und des Kunden gewährleistet sein kann.

  Beantragung von öffentlichen Mitteln

Im Mietwohnungsbau kann bei Neubauvorhaben unter gewissen Umständen mit öffentlichen Mitteln gerechnet werden. Diesbezüglich erfolgt eine Überprüfung über die Möglichkeit zur Bereitstellung von öffentlichen Mitteln, die anschließend in gemeinsamen Gesprächen nach den Bedürfnissen des Kunden berücksichtigt werden können. Bei sogenannten älteren Wohnobjekten besteht die Möglichkeit, durch Beantragung von nicht öffentlichen Baudarlehen diverse Modernisierungsmaßnahmen kostengünstig durchzuführen. Hierbei wird berücksichtigt, welche Bausteine bei diesen Modernisierungsarbeiten durchgeführt werden müssen, ebenfalls erfolgt eine Überprüfung, inwieweit diese Modernisierungsmittel mietrechtlich auf die Mieter im Wege einer Mieterhöhung umgelegt werden können.